Budget für die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) auf höchstem Niveau

In ihrer Pressemitteilung vom 11. Januar 2021 teilte die AiF mit, dass mit dem Bundeshaushaltsgesetz 2021 ein Budget für die IGF auf dem Jahresniveau von 200 Millionen Euro bewilligt wurde. Dies stellt seit der Gründung der AiF im Jahr 1954 die bisher höchste Summe zur Förderung von Innovationsaktivitäten des deutschen Mittelstands dar. Von dieser Aufstockung der Projektmittel könnte auch die Holzforschung profitieren.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der AiF:
Pressemitteilung AiF vom 11.01.2021

Zuletzt geändert am: 2021-01-12 12:23:08 CET
Quelle: http://ivth.org/de/presse-igf-budget2021/

News

14.01.2021
21. Kolloquium: Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik, Online-Veranstaltung am 2. - 3. März 2021
weitere Informationen und Anmeldung
12.01.2021
Budget für die IGF auf höchstem Niveau
zur Pressemitteilung
07.01.2021
iVTH wirbt zwei neue Forschungsvorhaben für den Holzbau- und Klebstoffbereich ein
zur Pressemitteilung
25.08.2020
12. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium verschoben
Ein neuer Termin steht bereits fest
zur Pressemitteilung