3. Kooperationsforum „Holz als neuer Werkstoff“

22. November 2018, Regensburg

„Holz als neuer Werkstoff“ 2018 – Transferveranstaltung stellt Lösungen für die Automobil-, Möbel- und Verpackungsindustrie in den Mittelpunkt

Am 22. November 2018 findet in Regensburg das dritte Kooperationsforum „Holz als neuer Werkstoff“ statt. Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen dort innovative Fertigungstechnologien, Produkte und Einsatzmöglichkeiten rund um Holz und seine Bestandteile vor. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Lösungen für die Automobil-, Möbel- und Verpackungsindustrie sowie neue Werkstoffe unter Verwendung von Holzfasern, Cellulose und Lignin. Neben dem Wissenstransfer bietet das Forum die Möglichkeit zur branchenübergreifenden Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch zwischen Experten, die Holz als Rohstoff der Zukunft nutzen möchten.

Holz ist der mengenmäßig bedeutendste nachwachsende Rohstoff und bietet bereits heute eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Anforderungen und Bereiche. Doch die Möglichkeiten sind noch lange nicht ausgereizt – Unternehmen und Forschungseinrichtungen arbeiten an Verfahren, mit denen sich die Holzverarbeitung noch weiter optimieren lässt. So entstehen Materialien und Produkte mit neuartigen Strukturen und Funktionen – fester, leichter sowie klima- und ressourcenschonender sind dabei die Zielsetzungen. Immer häufiger werden dabei – getreu dem Motto „best of both worlds“ – unterschiedliche Materialien mit Holz kombiniert.
Das Forum verdeutlicht Synergien des Holzsektors mit anderen Wirtschaftsbereichen, wie zum Beispiel Automobilbau, Textil, Sport, Logistik, Chemie oder Medizintechnik und bietet die Möglichkeit neue Marktchancen frühzeitig zu entdecken.

Die Veranstaltung wird von der Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH in Kooperation mit der der Bayern Innovativ GmbH, der Holzforschung München der Technischen Universität München, der Hochschule Rosenheim und dem Internationalen Verein für Technische Holzfragen ausgerichtet und durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie unterstützt.

Die Anmeldung zur Teilnahme ist bis zum 12. November 2018 möglich. Neben den Vorträgen und Diskussionen gibt es auch die Möglichkeit, sich an einer begleitenden Ausstellung zu beteiligen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.cluster-forstholzbayern.de/de/projekte/holz-als-neuer-werkstoff-2018

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:
Programmflyer [PDF 947 kB]

Zuletzt geändert am: 2018-08-13 14:27:47 CEST
Quelle: https://ivth.org/de/presse-holzalsneuerwerkstoff-2018/

News

18.10.2018
11th European Wood-Based Panel Symposium in Hamburg
zur Pressemitteilung
09.11.2018
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
zur Pressemitteilung
09.11.2018
Zwei Preisträger beim
10. Wilhelm-Klauditz-Preis 2018
zur Pressemitteilung
22.11.2018
3. Kooperationsforum "Holz als neuer Werkstoff", Regensburg
weitere Informationen