Erfolgreiches Kooperationsforum zu innovativen holzbasierten Materialen

Zusammen mit einigen bayerischen holz- und forstkundlichen Einrichtungen beteiligte sich der Internationale Verein für Technische Holzfragen - iVTH an dem am 6. November 2013 in Regensburg von der Technologie-Transferstelle „Bayern Innovativ“ veranstalteten Kooperationsforum „Holz als neuer Werkstoff“.
Das im historischen Salzstadel stilvoll ausgerichtete Forum war nicht nur mit mehr als 200 Teilnehmern sehr erfolgreich, sondern stellte auch in einer Reihe von hochwertigen Einführungs- und Fachvorträgen die aktuellen Entwicklungen bei holzbasierten neuen Materialen außerhalb konventioneller Nutzungs- und Verwertungswege dar.

Blick in den Vortragsraum im Salzstadel in Regensburg

Professor Klaus Richter von der Holzforschung München führte zunächst in die Herausforderungen und Trends bei neuen Werkstoffen ein. Nach Darstellung der Bedeutung der Ressourceneffizienz bei innovativen Produkten und aktuellen Werkstoffentwicklungen in der Papierindustrie verdeutlichte der Industrielle Ralf Pollmeier das innovative Potential von Buchen-Furnierschichtholz im Baubereich. Eine Podiumsdiskussion vertiefte anschließend die Thematik. In sieben Fachvorträgen wurden dann am Nachmittag unter Moderation von iVTH-Obmann Professor Rainer Marutzky Forschungsergebnisse bei innovativen Produkten durch Biomineralisation, Strukturauflösung bis in den Nanobereich oder Schäumung von Holz vorgestellt.

Moderator Rainer Marutzky, iVTH (links) mit Referent Lars Schwerdtfeger, Delignit AG, Blomberg

Auch auf neue Anwendungen von Holzwerkstoffen im Personenschutz und im Automobilbereich sowie auf Möglichkeiten der Nutzung von Bambus wurde eingegangen.
Das Forum wurde von einer Fachausstellung begleitet. Dabei fand auch der vom Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI mit Beispielen neuer Erkenntnisse und Produkte ausgerüstete Stand lebhaftes Interesse der Teilnehmer.

WKI-Mitarbeiter Peter Meinlschmidt (rechts) im Gespräch mit Teilnehmern vor dem Stand des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung

Weitere Hinweise und Informationen zur Tagung finden sich auf der Internetseite von Bayern Innovativ (www.bayern-innovativ.de/werkstoffholz2013).

Die Fotos auf dieser Seite stellte uns Thomas Geiger von Bayern Innovativ dankenswerter Weise zur Verfügung.

Zuletzt geändert am: 2015-11-30 11:42:56 CET
Quelle: https://ivth.org/de/presse-regensburg2013/

News

09.11.2018
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
zur Pressemitteilung
09.11.2018
Zwei Preisträger beim
10. Wilhelm-Klauditz-Preis 2018
zur Pressemitteilung
22. November 2018
Holz als neuer Werkstoff - Anwendungen + Materialien
zur Pressemitteilung