Erfolgreiche Klebstofftagung in Würzburg

Am 23. und 24. Juni 2014 veranstalteten Bayern Innovativ und der iVTH gemeinsam das 2. Kooperationsforum „Kleben von Holz und Holzwerkstoffen“. In Tagungszentrum Festung Marienberg in Würzburg wurde den fast 250 Teilnehmern aus Forschung und Wirtschaft ein umfangreiches Programm mit 20 Fachvorträgen geboten.

Blick in den Saal während eines Vortrages

Themenschwerpunkte waren Erkenntnisse verschiedener aktueller Forschungsvorhaben in Forschungseinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, neue Lösungen für die Verklebung in der Praxis sowie Fortschritte bei der Entwicklung und Anwendung emissionsarmer Klebstoffe für Holzprodukte.

Intensive Gespräche in der Kaffeepause

Ein Abendempfang im Gartenpavillon des Juliusspitals in Würzburg bot bei bestem Wetter gute Gelegenheit, die Eindrücke der Tagung im gemeinsamen Gespräch zu vertiefen, bestehende Kontakte auszubauen und neue zu schließen.

Der Erfolg der Tagung veranlasste die beiden Veranstalter, ein 3. Kooperationsforum für den 21. und 22. Juni 2016 - wieder in Würzburg - anzukündigen.

Die Vorträge der Tagung können ab Anfang Juli 2014 von der Homepage von Bayern Innovativ www.bayern-innovativ.de/holzkleben2014 heruntergeladen werden.

Bilder (2): Bayern-Innovativ / Geiger

Zuletzt geändert am: 2015-11-30 11:42:56 CET
Quelle: https://ivth.org/de/presse-wuerzburg2014/

News

09.11.2018
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
zur Pressemitteilung
09.11.2018
Zwei Preisträger beim
10. Wilhelm-Klauditz-Preis 2018
zur Pressemitteilung
22. November 2018
Holz als neuer Werkstoff - Anwendungen + Materialien
zur Pressemitteilung