Erfolgreiche Klebstofftagung in Würzburg

3. Kooperationsforum "Kleben von Holz und Holzwerkstoffen"

Am 21. und 22. Juni 2017 fand das 3. Kooperationsforum "Kleben von Holz und Holzwerkstoffen" mit Ausstellung im NOVUM Businesscenter in Würzburg statt. Die Tagung wurde im Auftrag der Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH von der Bayern Innovativ GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem iVTH, dem Cluster Forst und Holz in Bayern, der Holzforschung München sowie der Hochschule Rosenheim ausgerichtet. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie unterstützte die Veranstaltung.

Das Auditorium
Bildnachweis: © Bayern Innovativ GmbH

Mehr als 200 Teilnehmer aus neun europäischen Ländern informierten sich über die neuesten Entwicklungen im Klebstoffbereich, fanden neue Kontakte und konnten alte Verbindungen pflegen. In 22 Fachvorträgen wurde ein Bogen gespannt zwischen Forschung & Entwicklung, Anwendung, Normung, Qualitätssicherung und Schadensanalytik. Ein Schwerpunktthema stellten die alternativen, formaldehydfreien Klebstoffvarianten dar, die in der Branche von großem Interesse sind.

Prof. Dr. R. Marutzky, iVTH
Bildnachweis: © Bayern Innovativ GmbH
Der Gemeinschaftsstand von Fraunhofer WKI und iVTH auf der gut besuchten Fachausstellung
Bildnachweis: © Bayern Innovativ GmbH

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bayern Innovativ GmbH: http://www.bayern-innovativ.de/holzkleben2017/bericht.

Zuletzt geändert am: 2017-07-04 10:47:10 CEST
Quelle: https://ivth.org/de/presse-wuerzburg2017/

News

04. April 2019
IN4WOOD - Pilotphase gestartet
zur Pressemitteilung
06. Mai 2019
Dr. Ralf Becker mit Wilhelm-Klauditz-Medaille ausgezeichnet
zur Pressemitteilung
20. Mai 2019
7. Innovationsworkhop Holzwerkstoffe 2019
weitere Informationen:
Programmflyer [PDF 2 MB]
27. bis 31. Mai 2019
LIGNA, Hannover
weitere Informationen