DVS Congress und DVS Expo 2015 in Nürnberg

iVTH als Mitaussteller beim Gemeinschaftsausschuss Klebtechnik

Vom 15. bis 17. September 2015 fanden im Messezentrum Nürnberg der DVS Congress sowie die DVS Expo 2015 statt. Als branchenübergreifende Dachveranstaltung vereint der DVS Congress mehrere fügetechnische Fachtagungen, zu denen u. a. die „Große Schweißtechnische Tagung“ (GST), der „DVS-Studentenkongress“ sowie die Tagung „Roboter 2015“ zählen.

Als technisch-wissenschaftlicher Verband setzt sich der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. für alle Belange rund um das Fügen, Trennen und Beschichten ein. Der DVS bildet zusammen mit der DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V.), der FOSTA (Forschungsvereinigung Stahlanwendung e. V.) und dem iVTH den Gemeinschaftsausschuss Klebtechnik (GAK). Der Ausschuss hat zum primären Ziel, Vorhaben der industriellen Gemeinschaftsforschung im Klebstoffbereich zu initiieren und nach erfolgreicher Vorbewertung bis zur Förderung von Projekten durch das Bundeswirtschaftsministerium über die AiF (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e. V.) zu begleiten. Ebenso wichtige Aufgabe des GAK ist es, die Forschungsergebnisse auf vielfältige Art in die Praxis zu transferieren. In diesem Zusammenhang bot der DVS Congress am zweiten Veranstaltungstag verschiedenen Forschungsstellen die Gelegenheit, über Projektergebnisse zum Thema Klebtechnik zu berichten. Posterpräsentationen und Anschauungsmaterial im Messestand des GAKs informierten darüber hinaus die Messebesucher über Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Klebe- und Fügetechnik.

Zuletzt geändert am: 2015-11-30 11:42:56 CET
Quelle: https://ivth.org/de/presse_dvscongress2015/

News

09.11.2018
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
zur Pressemitteilung
09.11.2018
Zwei Preisträger beim
10. Wilhelm-Klauditz-Preis 2018
zur Pressemitteilung
22. November 2018
Holz als neuer Werkstoff - Anwendungen + Materialien
zur Pressemitteilung