iVTH verleiht Wilhelm-Klauditz-Medaille
an Herrn Ernst Greten

Herr Ernst Greten wurde anlässlich seines Ausscheidens aus dem Vorstand des iVTH vom Internationalen Verein für Technische Holzfragen mit der Wilhelm-Klauditz-Medaille für seine engagierte Mitarbeit im Fraunhofer-Institut für Holzforschung – WKI und im iVTH ausgezeichnet. Die Ehrung fand am 8. Oktober 2015 im Rahmen der Mitgliederversammlung des iVTH in Braunschweig statt.

v.l.n.r.: Ernst Greten, Prof. Dr. Bohumil Kasal (Fraunhofer WKI) und Prof. Dr. Rainer Marutzky (iVTH)

Anlässlich seines 70. Geburtstages zog sich Ernst Greten, der bisherige Sprecher der Geschäftsführung und geschäftsführende Gesellschafter der Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG, mit Wirkung zum 1. Dezember 2014 aus der Geschäftsleitung des Unternehmens zurück.
In seiner Laudatio gab der iVTH-Vorsitzende Dr. Ralf Becker einen kurzen Einblick in die Biografie Ernst Gretens.

Die Brüder Gerd und Ernst Greten gründeten 1970 die Greten Consulting (GreCon) und übernahmen im Jahr 1974 in 4. Generation gemeinsam die Geschäftsführung des Fagus-Werkes im niedersächsischen Alfeld.
Die ordentliche Mitgliedschaft Gretens im iVTH erfolgte im Jahr 1977. Im März 1991 wurde Ernst Greten erstmals in den Vorstand des iVTH gewählt und ist nun seit 24 Jahren Vorstandsmitglied. Dem Kuratorium des WKI gehört Ernst Greten seit 1993 an.

Das weltweit tätige Familienunternehmen Fagus GreCon arbeitet auf dem Gebiet der Herstellung und Entwicklung von Schuhleisten, Messtechnik und Brandschutzsystemen u. a. für die Anwendung in der Holzwerkstoffindustrie sowie im Geschäftsbereich Maschinenbau im Bereich Keilzinkanlagen. Das 1911 von Firmengründer Carl Benscheidt und dem Architekten Walter Gropius entworfene Fabrikgebäude zur Produktion von Schuhleisten und Stanzmessern, 1947 bereits unter Denkmalschutz gestellt, wurde im Jahr 2011 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

Kai Greten, Neffe von Ernst Greten, übernahm in 5. Generation die Führung des Familienunternehmens und wurde auf der letzten Mitgliederversammlung des iVTH erstmalig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Zuletzt geändert am: 2015-11-30 11:42:56 CET
Quelle: https://ivth.org/de/presse_wk-medaille.greten/

News

27.06.2019
Innovationspreis "Forschungskooperation Stoffliche Holznutzung" zweifach verliehen
zur Pressemitteilung
20.06.2019
IN4WOOD - Newsletter No. 4
zur Pressemitteilung
11. Juni 2019
LIGNA vom 27. bis 31. Mai 2019 in der Messe Hannover
zur Pressemitteilung